Strategien entwickeln und formulieren

Vision, Ziele, Leitbilder formulieren. Analyseinstrumente kennen und einsetzen. Strategie-Optionen entwickeln und Strategie bestimmen.

Strategisches Management

Dieses Trainingskonzept vermittelt den sicheren Umgang mit den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Instrumenten und Methoden der Strategieentwicklung und -formulierung. Ausgehend von der Unternehmensvision über die Bildung von Zielvorstellungen, erforderliche Analysen und Prognosen führt das Konzept bis zur formulierten Strategie.

Die strategische Ausrichtung eines Unternehmens spielt nicht nur für große Konzerne eine zentrale Bedeutung, sie wird auch für kleine und mittelständische Unternehmen immer relevanter. Der Grund: Strategische Entscheidungen haben weitreichende Folgen.

Sie berühren nicht nur harte betriebswirtschaftliche Kennzahlen, sondern auch personalpolitische Fragen sowie die generelle Firmenphilosophie. Im Rahmen des Workshops werden unterschiedliche Wege vorgestellt, wie sich eine Unternehmensstrategie effizient und angemessen entwickeln und formulieren lässt.

Zudem werden die Konsequenzen aufgezeigt, die ihre Implementierung in einer Unternehmung haben können.

Zielgruppe
Führungskräfte und Unternehmer kleinerer und mittlerer Unternehmen. Die Themenauswahl und Didaktik dieses Seminarkonzeptes ist für Seminarteilnehmer aus der Praxis ohne betriebswirtschaftliches Studium geeignet.

Aber auch Absolventen eines betriebswirtschaftlichen Studiums und einigen Jahren Berufspraxis können mit den Seminarinhalten ihre Kenntnisse im Bereich Strategieentwicklung verfeinern. Für Teilnehmer mit kaufmännischer Berufsausbildung oder kaufmännischen und Managementfortbildungen der Kammern stellen die praxisorientierten Inhalte des Konzeptes eine Bereicherung dar.

Voraussetzungen
Erfahrungen in der Unternehmensführung kleinerer und mittlerer Unternehmen sind hilfreich, da diese im Training ausgetauscht werden sollen.

Seminar/Workshop Strategieformulierung

Eine Unternehmensstrategie zu entwickeln und in einer Unternehmung erfolgreich zu implementieren, zählt zu den herausragenden Aufgabenfeldern von Management und Unternehmensführung. Im Rahmen dieses Seminars mit Workshop-Teil werden die betriebswirtschaftlichen Instrumente und Methoden vorgestellt, die für die Entwicklung einer Unternehmensstrategie relevant sind.

Sie führen in die verschiedenen Phasen der Strategieentwicklung ein: von der Beantwortung der grundsätzlichen Frage „Tun wir die richtigen Dinge?” über die Bildung von Zielvorstellungen, die nötigen Analysen und Prognosen bis hin zur abschließenden Formulierung und Bewertung einer Unternehmensstrategie.

Die Teilnehmer werden nicht nur in die Lage versetzt, ein Grundverständnis für die komplexen Zusammenhänge von Unternehmensstrategien zu entwickeln. Durch die Bearbeitung praktischer Fragestellungen werden sie auch dabei unterstützt, die relevanten Instrumente konkret auf das eigene Unternehmen anzuwenden und damit ihre Managementaufgaben kompetent und verantwortlich wahrzunehmen.

Inhalte:

  • Welche Bedeutung hat das strategische Management als Entscheidungshilfe?
  • Wie stellt sich der Prozess Strategiebildung und -entwicklung dar?
  • Welche Ebenen der Strategiebildung gibt es?
  • Was sind Umwelt- und Unternehmensanalysen?
  • Wie lassen sich Strategieschwerpunkte ableiten?
  • Wie können Ziele, Mission und Vision als Antrieb von strategischen Entwicklungen aussehen?
  • Wie lassen sich strategische Risiken bestimmen und bewerten?
  • Wie können Elemente und Ausrichtungen für Unternehmensstrategien aussehen?

Informationen

Newsletter

Login